Beschreibung des Kurses

Das Ziel des Begleitstudiums ist es, das Engagement in studentischen Praxisprojekten zu fördern, welches aufgrund der Studiensituation in Bachelor-/ Masterstudiengängen immer seltener stattfindet. Die Projektgruppen stammen aus dem Bereich Medien:

- KULT

- Kanal C

- presstige

- eMag

 

 

Aktuelle Termine und Daten

Sprechstunde: nach Absprache per Email  im Medienlabor

Prüfungsanmeldung: Die Termine für die Abschlussprüfen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Punkteanrechnung und Zertifikatserwerb

Wissenschaftlicher Baustein

Lernziel: Die Studierenden sollen in diesem Modul methodische Fähigkeiten und theoretisches Wissen aus dem Studium im Projekt umsetzen.

Beispiele: Konzeption empirischer Studien; Erhebung von quantitativen und qualitativen Daten; Evaluation von Projekten; Schreiben von Artikeln und Forschungsberichten

 

Sozialer Baustein

Lernziel: In diesem Modul sollen die Studierenden das erworbene Wissen, angeeignete Fähigkeiten udn Erfahrungen an neue Projektmitglieder weitergeben.

Beispiele: Moderation/ Tutoring; Organisation von Workshops; Mentoring von Projekteinsteigern; Projektmanagement

 

Durch die Ergänzung durch den praktischen Baustein in einem dritten Semester kann ein Zertifikat erworben werden. Für mehr Informationen hierzu wenden Sie sich bitte an die Begleitstudiumskoordination

 

 

Anforderungen

Anforderungen für Bachelorstudenten

Im Abschlusssemesters muss (eine Woche vor der mündlichen Prüfung) ein Abschlussbericht (8-10 Seiten) eingereicht werden, der die Projektteilnahme reflektiert.

Anforderungen an Masterstudenten

Zusätzlich zum Abschlussbericht müssen Masterstudenten noch eine projektbezogene Hausarbeit einreichen. Diese wird benotet und ist Teil der Abschlussberichtsnote.

 

 

Abschlussprüfung

Das Begleitstudium endet mit einer mündlichen Abschlussprüfung.

 

Prüfungszeiträume für die Abschlussprüfung:

- ab Anfang Januar für das Wintersemester

- ab Anfang Juni für das Sommersemester