×

Warnmeldung

Bitte beachten Sie das kommende Laufzeitende dieser Plattform (siehe Counter unten Mitte) und die auslaufende Möglichkeit, Ihre selbst erstellten Lehrtexte zu exportieren / einen Export anzufordern.

2.2.2.4. Zusammenfassung & weiterführende Literatur

Zusammenfassung

In diesem Abschnitt wurden Erhebungsmethoden vorgestellt, die als Datensorte „Erzählungen" produzieren. Neben der Betrachtung des narrativen Interviews wurde das episodische Interview wie auch die familiengeschichtliche Erzählung beschrieben. Alle hier beschriebenen Erhebungsmethoden haben die Beschreibung der sozialen Konstruktion von Wirklichkeit in Form von Erfahrungswissen vor Augen. Damit geht ein Validitätsproblem einher. Auf der anderen Seite liefern „er­zählerischen" Methoden reichhaltigere Daten, die eine ganzheitlichere Sichtweise auf den Forschungsgegenstand ermöglichen als es bei standardisierteren Verfahren der Fall ist.

Symbol Buch Literaturtipp

  • Lamnek, S. (1995). Qualitative Sozialforschung - Band II. München: Psychologie Verlags Union. (ausführlich mit Zusammenfassungen)