×

Warnmeldung

Bitte beachten Sie das kommende Laufzeitende dieser Plattform (siehe Counter unten Mitte) und die auslaufende Möglichkeit, Ihre selbst erstellten Lehrtexte zu exportieren / einen Export anzufordern.

2.3.1.3. Etappe 3 der Dokumentation

Verschriftlichung führt zu neuer Realität

Zuletzt sei nochmals betont, dass durch die Verschriftlichung, so detailliert sie auch sein mag, eine andere Version des Geschehens entsteht. Zum einen wird der flüchtige und vergängliche Charakter der Beobachtungssituation in der Fixierung aufgelöst. Zum anderen können Prozesse und Strukturen zugänglich gemacht werden, die in alltäglichen Situationen unbemerkt ablaufen; somit können „neue" Realitäten geschaffen werden. Letztendlich führt dies in einer radikalen Position zu der Annahme, dass sich Interpretationen lediglich auf den Text, nicht auf die darin abgebildete Situation beziehen dürfen. Diesem Dilemma kann begegnet werden, indem möglichst vielfältiges und umfassendes Erhebungsmaterial gewonnen sowie dokumentiert wird.