WS 2018/19
Einführungskurs mit Übung zu quantitativen Methoden der Statistik
Beginn: 01.10.2018
Ende: 28.02.2019

 

Die Lehrveranstaltungen in diesem Modul werden in Form einer Vorlesung und einem Tutorium abgehalten.  Im Zentrum dieses Kurses steht die anwendungsorientierte Vermittlung von...

Einführungskurs mit Übung zu quantitativen Methoden der Statistik
Beginn: 01.10.2018
Ende: 28.02.2019

 

Die Lehrveranstaltungen in diesem Modul werden in Form einer Vorlesung und einem Tutorium abgehalten.  Im Zentrum dieses Kurses steht die anwendungsorientierte Vermittlung von...

Professioneller durch (erziehungs-)wissenschaftliche Theorien!? Ein praxisorientiertes Forschungsseminar
Lehrende: Stefan Siegel
Beginn: 18.10.2018
Ende: 07.02.2019

Als angehender Lehrer/Pädagoge brauche ich Praxiserfahrungen – keine Theorie“!

Manche Studierende des Lehramts sind irritiert, dass sie sich mit theoretischen und fachwissenschaftlichen Inhalten befassen müssen und dass diese Inhalte zum Kern des Pädagogik-Studiums zählen. Aber wie viel Theorie enthält, benötigt und verträgt eigentlich ein pädagogisches Studium? Und welche Rolle haben erziehungswissenschaftliche Theorien für...

"Wissenschaft ist ein integraler Bestandteil unserer Kultur. Es ist kein fremdartiger Geheimkult, betrieben von einer obskuren Priesterschaft, sondern eine der herrlichsten intellektuellen Traditionen der Menschheit" (Stephen Jay Gould)

Aber was macht wissenschaftliches Arbeiten aus? Wo verläuft die Grenze zwischen einem Plagiat und einem sinngemäßen Zitat? Wie kann Literatur zielgerichtet und effizient recherchiert werden?

Die Beiträge der öffentlichen Vortragsreihe "Wissenschaft | Wahrheit " kreisen um das Thema "Fehlverhalten und Betrug in der Wissenschaft". Bezogen auf das Thema werden, aktuelle Herausforderung, Erklärungsansätze, Folgen und Möglichkeiten der Prävention betrachtet und diskutiert.
 

Kooperationsprojekt der RS Meitingen und des Lehrstuhls für Psychologie
Beginn: 07.11.2018
Ende: 07.11.2018

Der Umgang mit einer heterogenen Schülerschaft im Unterrichtsalltag stellt sowohl für angehende als auch für erfahrene Lehrkräfte eine bedeutsame Herausforderung dar. Dabei sind Lehrkräften nicht nur mit ethnischer und sozialer Heterogenität, sondern immer auch mit heterogenen Fähigkeiten, Lernemotionen und motivationalen...

Lehrende: Gabriele Puffer
Beginn: 23.11.2018
Ende: 28.02.2019

Videomaterialien zum Singen mit Schulklassen

Arbeitsplattform für die Videoanalyse
Lehrende: Gabriele Puffer
Beginn: 25.01.2019
Ende: 25.01.2019
SS 18
Kompetenz-ABC der Flüchtlingshilfe
Beginn: 01.04.2018
Ende: 30.09.2018

 

Was sind die Seminarinhalte und Ziele?...

Kompetenz-ABC der Flüchtlingshilfe
Beginn: 01.04.2018
Ende: 30.09.2018

 

Was sind die Seminarinhalte und Ziele?...

Videobasierte Lehr- Lernsettings zur Entwicklung von Diagnose und Förderkompetenz
Lehrende: Patrizia Wehner
Beginn: 02.04.2018
Ende: 30.09.2018

Kurzbeschreibung:

Der Umgang mit Heterogenität stellt auch Lehrkräfte im Sachunterricht vor eine große Herausforderung: Um Kinder bei der klärenden Auseinandersetzung mit ihrer natürlichen, sozialen und technischen Umwelt sowie beim Verstehen dieser zu unterstützen, benötigen Lehrkräfte förderdiagnostische Kompetenzen, also Fähigkeiten, um Leistungen von Schüler(inne)n angemessen zu erheben und dann für...

Videobasierte Lehr- Lernsettings zur Entwicklung von Diagnose und Förderkompetenz
Beginn: 02.04.2018
Ende: 30.09.2018

Kurzbeschreibung:

Der Umgang mit Heterogenität stellt auch Lehrkräfte im Sachunterricht vor eine große Herausforderung: Um Kinder bei der klärenden Auseinandersetzung mit ihrer natürlichen, sozialen und technischen Umwelt sowie beim Verstehen dieser zu unterstützen, benötigen Lehrkräfte förderdiagnostische Kompetenzen, also Fähigkeiten, um Leistungen von Schüler(inne)n angemessen zu erheben und dann für...

Videobasierte Lehr- Lernsettings zur Entwicklung von Diagnose und Förderkompetenz
Lehrende: Sonja Dollinger
Beginn: 02.04.2018
Ende: 30.09.2018

Kurzbeschreibung:

Der Umgang mit Heterogenität stellt auch Lehrkräfte im Sachunterricht vor eine große Herausforderung: Um Kinder bei der klärenden Auseinandersetzung mit ihrer natürlichen, sozialen und technischen Umwelt sowie beim Verstehen dieser zu unterstützen, benötigen Lehrkräfte förderdiagnostische Kompetenzen, also Fähigkeiten, um Leistungen von Schüler(inne)n angemessen zu erheben und dann für...