WS 2018/19
Kooperationsprojekt der RS Meitingen und des Lehrstuhls für Psychologie
Beginn: 07.11.2018
Ende: 07.11.2018

Der Umgang mit einer heterogenen Schülerschaft im Unterrichtsalltag stellt sowohl für angehende als auch für erfahrene Lehrkräfte eine bedeutsame Herausforderung dar. Dabei sind Lehrkräften nicht nur mit ethnischer und sozialer Heterogenität, sondern immer auch mit heterogenen Fähigkeiten, Lernemotionen und motivationalen...

SS 18
Kompetenz-ABC der Flüchtlingshilfe
Beginn: 01.04.2018
Ende: 30.09.2018

 

Was sind die Seminarinhalte und Ziele?...

Kompetenz-ABC der Flüchtlingshilfe
Beginn: 01.04.2018
Ende: 30.09.2018

 

Was sind die Seminarinhalte und Ziele?...

Videobasierte Lehr- Lernsettings zur Entwicklung von Diagnose und Förderkompetenz
Lehrende: Patrizia Wehner
Beginn: 02.04.2018
Ende: 30.09.2018

Kurzbeschreibung:

Der Umgang mit Heterogenität stellt auch Lehrkräfte im Sachunterricht vor eine große Herausforderung: Um Kinder bei der klärenden Auseinandersetzung mit ihrer natürlichen, sozialen und technischen Umwelt sowie beim Verstehen dieser zu unterstützen, benötigen Lehrkräfte förderdiagnostische Kompetenzen, also Fähigkeiten, um Leistungen von Schüler(inne)n angemessen zu erheben und dann für...

Videobasierte Lehr- Lernsettings zur Entwicklung von Diagnose und Förderkompetenz
Beginn: 02.04.2018
Ende: 30.09.2018

Kurzbeschreibung:

Der Umgang mit Heterogenität stellt auch Lehrkräfte im Sachunterricht vor eine große Herausforderung: Um Kinder bei der klärenden Auseinandersetzung mit ihrer natürlichen, sozialen und technischen Umwelt sowie beim Verstehen dieser zu unterstützen, benötigen Lehrkräfte förderdiagnostische Kompetenzen, also Fähigkeiten, um Leistungen von Schüler(inne)n angemessen zu erheben und dann für...

Videobasierte Lehr- Lernsettings zur Entwicklung von Diagnose und Förderkompetenz
Lehrende: Sonja Dollinger
Beginn: 02.04.2018
Ende: 30.09.2018

Kurzbeschreibung:

Der Umgang mit Heterogenität stellt auch Lehrkräfte im Sachunterricht vor eine große Herausforderung: Um Kinder bei der klärenden Auseinandersetzung mit ihrer natürlichen, sozialen und technischen Umwelt sowie beim Verstehen dieser zu unterstützen, benötigen Lehrkräfte förderdiagnostische Kompetenzen, also Fähigkeiten, um Leistungen von Schüler(inne)n angemessen zu erheben und dann für...

Videobasierte Lehr- Lernsettings zur Entwicklung von Diagnose und Förderkompetenz
Lehrende: Dirk Menzel
Beginn: 09.04.2018
Ende: 14.07.2018

Kernziel der Seminareinheit ist die Stärkung der unterrichtsbezogenen Analysekompetenz von Studierenden des Grundschullehramts durch videogestützte Lehr-Lern-Umgebungen im Bereich Schriftspracherwerb. Diese Kompetenz von (angehenden) Lehrkräften hat sich als zentrales Bindeglied für die Übersetzung von theoretischem Wissen in professionelles Handeln und als Prädiktor für den Bildungserfolg von Schüler(inne)n erwiesen. Aktuelle Studien zeigen...

Videobasierte Lehr- Lernsettings zur Entwicklung von Diagnose und Förderkompetenz
Beginn: 09.04.2018
Ende: 31.07.2018

Kernziel der Seminareinheit ist die Stärkung der unterrichtsbezogenen Analysekompetenz von Studierenden des Grundschullehramts durch videogestützte Lehr-Lern-Umgebungen im Bereich Schriftspracherwerb. Diese Kompetenz von (angehenden) Lehrkräften hat sich als zentrales Bindeglied für die Übersetzung von theoretischem Wissen in professionelles Handeln und als Prädiktor für den Bildungserfolg von Schüler(inne)n erwiesen. Aktuelle Studien zeigen...

Beginn: 09.04.2018
Ende: 31.07.2018

Die Lehrveranstaltung teilt sich in eine Vorlesung, ein begleitendendes Tutorium und eine öffentliche Sprechstunde auf.

Inhalte der Vorlesung:
In der Vorlesung werden Grundlagen der Statistik sowie der Datenanalyse vermittelt. Die Inhalte umfassen Prinzipien der deskriptiven und schließenden Statistik, Signifikanztests und Grundbegriffe multivariater Verfahren. Eine Erläuterung erfolgt anhand...

BA Methodenmodul 2 (5): Quantitative Forschungsmethoden
Lehrende: Ulrich Fahrner
Beginn: 09.04.2018
Ende: 31.07.2018

Die Explorative Datenanalyse wurde in den 1970er Jahren von John W. Tukey eingeführt und begründet. Im Laufe der letzten Jahrzehnte wurden zahlreiche Werkzeuge entwickelt, z.B. Boxplots, Mosaicplots oder Parallelkoordinatenplots, die allesamt die Aufgabe haben, dem Forscher und dem Datenanalysten dabei zu helfen, Hypothesen zu generieren, die anschließend mit anderen Mitteln, z.B. der schließenden Statistik, bzw. mit Rückgriff auf andere...

BA Methodenmodul 2 (5): Quantitative Forschungsmethoden
Lehrende: Ulrich Fahrner
Beginn: 09.04.2018
Ende: 31.07.2018

Die Explorative Datenanalyse wurde in den 1970er Jahren von John W. Tukey eingeführt und begründet. Im Laufe der letzten Jahrzehnte wurden zahlreiche Werkzeuge entwickelt, z.B. Boxplots, Mosaicplots oder Parallelkoordinatenplots, die allesamt die Aufgabe haben, dem Forscher und dem Datenanalysten dabei zu helfen, Hypothesen zu generieren, die anschließend mit anderen Mitteln, z.B. der schließenden Statistik, bzw. mit Rückgriff auf andere...

Das gemeinsame Singen nimmt im schulischen Musikunterricht breiten Raum ein, es gibt zahlreiche Liederbuch-Veröffentlichungen dazu. Die wenigsten geben jedoch Hilfestellungen zum stimmlich und lernpsychologisch günstigen Einüben und Gestalten von Liedern.

Im Seminar  befassen wir uns mit der Auswahl und methodischen Umsetzung von Stimmübungen, Spielen und Liedern und arbeiten dabei auch mit Videomaterialien aus schulischen Singstunden...

(Aufbaumodul MUD)
Lehrende: Marie Horstmeier
Beginn: 09.04.2018
Ende: 30.09.2018

Das Seminar beschäftigt sich mit den Herausforderungen der Bildungssprache und der Fachsprachen für Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund. Folgende Fragestellungen sollen während des Seminars erarbeitet werden:

  • Welche Besonderheiten weisen die Kompetenzen Lesen, Schreiben und Sprechen auf?
  • Welche Rolle spielt die Sprache bei der Vermittlung von fachlichen Inhalten?
  • Warum sind Fachtexte schwer...