Meine Kurse

Keine Kurse vorhanden.

Kursangebot

Relevante Dokumente für den Support des Medienlabors
Beginn: 20.11.2015
Ende: 20.11.2023

Neben Dokumenten, die für die Ausleihe gebraucht werden, hilft dieser Kurs bei der terminlichen Absprache und klärt offene Fragen in Bezug auf den Support zum Onlinekurslabor.

Für weniger Stress und mehr Erfolg im Studium!
Beginn: 08.12.2015
Ende: 08.12.2018

Du musst eine Hausarbeit schreiben und bist auf der Suche nach der zündenden Idee? Oder stehst du vor deiner Abschlussarbeit und weißt nicht, wie du's angehen sollst? Dann bist du hier bei i-literacy genau richtig!

i-literacy ist ein Angebot der Universität Augsburg, das dich umfassend in allen Fragen zum wissenschaftlichen Arbeiten unterstützt.

Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität (LeHet) der Qualitätsoffensive Lehrerbildung
Beginn: 06.01.2016
Ende: 31.01.2020

Beim Projekt Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität der Qualitätsoffensive Lehrerbildung handelt es sich um eine groß angelegte Initiative, die über mehrere Fächer hinweg das Ziel verfolgt, die LehrerInnenbildung an der Universität Augsburg nachhaltig zu stärken und weiterzuentwickeln.

Der vhb-Kurs zur Informationskompetenz
Beginn: 20.01.2016
Ende: 20.01.2019

Der Kurs besteht aus einem Lehrtext den auch Nicht-Kursteilnehmer jederzeit für Fragen und zur Unterstützung bei der kompetenten Recherche nutzen können und der im Rahmen dieser Seite frei zur Verfügung steht. Die Kursmaterialien (Aufgabenstellungen, Hilfs-Dokumente etc.) sind lediglich für Kursteilnehmer zugänglich.

Sommersemester 2016
Beginn: 17.02.2016
Ende: 31.12.2020

Die Veranstaltung widmet sich der Planung und Analyse von Geographieunterricht. Um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für diese Aufgaben zu sensibilisieren, beschäftigt sich der Kurs zunächst mit der Frage, was unter gutem (Geographie-)Unterricht verstanden werden kann und welche Einflussgrößen dabei bedeutsam sind. Auf dieser Basis...

Eine Einführung
Beginn: 29.02.2016
Ende: 01.03.2019

Die Einführung in die qualitative Sozialforschung basiert auf einem von der Mediendidaktik Augsburg erstellten Lehr-/Studientext, worin in fünf Bausteinen die theoretischen Grundlagen dargestellt werden.

Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität der Qualitätsoffensive Lehrerbildung
Beginn: 04.03.2016
Ende: 31.01.2020
Digitale Medien bilden derzeit eine der wohl größten Herausforderungen für modernen Unterricht und bieten besondere Chancen für den Umgang mit Heterogenität. In der Region Augsburg werden bereits viele verschiedene und gleichermaßen bedeutende Projekte umgesetzt, deren Bündelung und Sammlung bei gleichzeitiger wissenschaftlicher Begutachtung und Begleitung Lehramtsanwärtern wie Lehrkräften nicht nur als Inspiration, sondern auch als...

In diesem Seminar erhalten Sie Einblick in die Arbeit mit Unterrichtsvignetten (Fallbeispiele aus näherungsweise authentischen Unterrichtssituationen) im Kontext von Heterogenität und Bildungsmedien.

Sie werden hierbei einzelne geographische Bildungsmedien (z.B. Karten, Modelle, Bilder, Schulbücher, Experimente/Versuchen, Filme) nutzen, um kurze Unterrichtssituationen zu planen, in denen Sie besonders auf die Heterogenität Ihrer...

Methodenmodul 1
Beginn: 17.10.2016
Ende: 30.11.2017

 

Im Zentrum dieses Kurses steht die anwendungsorientierte Vermittlung von Statistik und deren Anwendung im erziehungswissenschaftlichen Kontext.

Willkommen im onlinekurslabor der Universität Augsburg.

Diese Plattform ermöglicht uns die Vernetzung und den Austausch im Regionalteam. Sie werden hier die Skripte und Readertexte finden. Gleichzeitig bietet sich hier auch die Möglichkeit der Materialbörse.

 

Beginn: 25.01.2017
Ende: 01.02.2019

Im Rahmen dieser Professionellen Lerngemeinschaft tauschen sich Fachleute aus Praxis und Wissenschaft - Lehrer(innen), Schulleitungen, Seminarleiter(innen) und Mitarbeiter(innen) verschiedener Fachbereiche der Universität - über Lernentwicklungsgespräche aus, mit den Ziel, die aktuellen Verfahrensweisen weiterzuentwickeln, um das Potential dieser Gespräche möglichst gut zu nutzen. Mit Mittelpunkt stehen organisatorische wie...

Lehrende: Andreas Hartinger
Beginn: 25.01.2017
Ende: 31.07.2019

Die Vorstellungen zum Lehren und Lernen, die Lehrer(inne)n beeinflussen die Gestaltung ihres Unterrichts und in der Folge dann auch das Lernen der Schüler(innen). Nicht zuletzt mit Blick auf die Anschlussfähigkeit der ersten und zweiten Phase der Lehrerbildung werden hier Materialien eingestellt, mit deren Hilfe (zukünftige) Lehrer(innen) ihre Vorstellungen überprüfen können sowie Informationen und Text über ihre Bedeutung.